Über mich

   
 


 

 

News

Home

Über mich

Simibären 2012

Simibären 2011

Simibären 2010

Simibären 2009

Simibären 2008

Simibären 2007

Simibären 2006

Simibären

Tauschis

Gästebuch

Kontakt

Links

Impressum

 


     
 

"

Über mich:



Mein Name ist Simone
(die meisten sagen aber Simi,
das gefällt mir sowieso besser)
und ich bin Jahrgang 1961.

So entstand auch der Name für meine Bärchen,
die Simibären.

Und so fing alles an......

Im Sommer 2006 bekam ich mein erstes Bärchen geschenkt. Irgendwie entwickelte sich daraus plötzlich das Interesse mehr über die Geschichte und das Leben der Bärchen zu erfahren. So begann auch eine große Sammlerleidenschaft. Innerhalb kürzester Zeit sind so einige Bärchen bei mir eingezogen. Anfangs waren es noch Bärchen von vielen bekannten Marken, wie Steiff, Hermann, Sunkid, Ty. Aber auch NoName Bärchen, die mir sehr gut gefallen haben, bekamen ein Plätzchen bei mir. Besonders haben es mir auch die alten, abgeliebten Bärchen angetan, auch von ihnen sind einige zu mir gekommen.

Beim Aufräumen entdeckte ich dann meine Fensterfellchen, die ich im Winter gegen Zugluft und Kälte in die Fenster gelegt habe, sie sind aus einem wunderschönen weichen Kuhfellplüsch. Bei Ebay ersteigerte ich dann einen Fremdschnitt dazu und so fing alles an. Ende September habe ich mein erstes Bärchen genäht, den Zamperl. Noch ohne Gelenke und
ohne gestickte Nase.

Dann besuchte ich im Herbst 2006 erstmalig eine Bärchenbörse. Und ich war so begeistert.

Fortan interessierten mich jetzt nur noch die Künstlerbären, weil sie alle Unikate sind und jedes einzelne Bärchen seine eigene Seele und eine ganz besondere Geschichte hat.

Nun war es geschehen, das Bärchenvirus hat mich gepackt. Denn so etwas wollte ich auch machen....meine eigenen Bärchen,
meine Simibärchen.

Anfangs nähte ich noch nach Fremdschnitten doch ich wollte auch meine eigenen Bärchenideen verwirklichen. Was Andere zu Stande bringen, sollte doch auch mir gelingen. Also versuchte ich, meinen eigenen Schnitt zu entwerfen und einen
persönlichen Stil zu entwickeln.

Anfang 2008 war es dann so weit, nun sind sie da,
meine eigenen Simibärchen.

Ich nähe aber trotzdem ganz gern immer mal wieder ein Bärchen nach einem Fremdschnitt, doch muss dieses Bärchen etwas Besonderes sein und eine Herausforderung in sich birgen.

Ich denke, es werden noch viele Bärchen durch meine Hände entstehen, darüber freue ich mich jetzt schon und ich werde sie Euch alle hier zeigen.

Eure Simi



 
 

 

 
"